Travelite-Orlando-Trolley-Test
  • Hersteller:
    Travelite
  • Modell:
    Orlando
  • Volumen:
    80 Liter
  • Material:
    Polyester
  • Größe:
    73 cm

Nicht nur für Vielflieger stellt sich vor jeder neuen Reise die Frage, wie man die notwendigen Kleidungsstücke, Schuhe, Badartikel und was man sonst noch so für eine Reise benötigt, sinnvoll und am einfachsten verstauen kann. Wählt man das Flugzeug als Reisemittel, ist man zusätzlich noch an Zwänge wie die passende Größe des Handgepäcks oder ein Maximalgewicht für das aufzugebende Gepäckstück gebunden. Eine Autoreise bietet hier zwar wesentlich mehr Freiheiten, aber auch hier sind dem Packer Grenzen gesetzt. Spätestens, wenn die Koffer den Kofferraum komplett ausgefüllt haben, ist Schluss. Stellt sich die Frage, welche Koffer, Trolleys oder Taschen sich für welche Reiseart am besten eignen, sei es, was ihre Langlebigkeit, ihre Innenraumunterteilung, ihre Maße und ihr Gewicht angeht. Da der Markt, gerade was Reisetrolleys angeht, groß und unübersichtlich ist, haben wir einmal einige Trolleys in verschiedenen Größen und Ausführungen etwas näher unter die Lupe genommen. Vorliegend haben wir einen Trolley aus der Orlando-Reihe des Herstellers Travelite auf seine Optik, Haltbarkeit und Funktionalität geprüft.

Praktischer Trolley auch für weitere Flugreisen

Der Trolley mit den Maßen 26 x 47 x 73 cm ist von der Größe her bei den meisten gängigen Fluglinien nicht als Handgepäck geeignet. Das heißt, das vorliegende Modell kann im Falle einer Flugreise nur als aufzugebendes Gepäckstück verwendet werden. Hier bringt er den Vorteil mit, dass er aufgrund des weichen Materials bereits ein relativ geringes Grundgewicht von nur 4,6 Kilogramm auf die Waage bringt. Bedenkt man das bei Flugreisen die Gewichtsgrenze für Gepäckstücke in der Regel zwischen 18 und 23 Kilogramm liegen, bleibt hier noch genug Gewicht, das man mit Kleidungsstücken und anderen Utensilien befüllen kann. Darüber hinaus verfügt der Trolley über ein Schloss mit Schlüssel, sodass das Gepäck auch nach der Gepäckaufgabe sicher verpackt ist und man vor einer Kofferöffnung und Diebstahl von Inhalten wenig Sorge haben muss. Die beiden Rollen am Fußende des Koffers und der ausziehbare Griff machen auch den Transport am Flughafen denkbar einfach.

Durchdachte Innenraumnutzung

Im Innenraum verfügt der Trolley über ein Schuhfach, was es ermöglicht Schuhe getrennt von Kleidungsstücken zu verpacken. Die innen liegenden Packriemen sorgen dafür, dass selbst wenn der Trolley nicht gänzlich vollgepackt ist, die Sachen im Koffer nicht hin und her fliegen. Auch die beiden Außentaschen sind sehr praktisch, vor allem wenn man zusätzlich zu dem normalen Gepäck noch Dokumente oder andere Unterlagen transportieren muss. Die Eckenverstärkungen sorgen für höchstmögliche Stabilität des Trolleys, auch bei voller Beladung.

Einziges Manko im Vergleich zu einem Hartschalenmodel ist das für Weichgepäckstücke typische Problem: Hartschalenkoffer oder -trolleys sind in der Regel langlebiger, sind sie doch wesentlich stabiler gebaut.

Fazit

Sowohl für Flug- als auch für Bahn-, Bus- oder Autoreisen ein sehr gut geeigneter Trolley. Die verschiedenen Zusatzfunktionen und Innenraumeinteilungen machen das Packen hier besonders Komfortabel.

Travelite Orlando

Travelite Orlando
8.4

Verarbeitung

8.5 /10

Funktionalität

8.5 /10

Sicherheit

8.4 /10

Preis-Leistungs-Verhältnis

8.3 /10

Vorteile

  • modernes Design
  • sehr stabil